Der Film ist ein bedeutendes kulturhistorisches Medium und auch in der heutigen Zeit kaum aus den Wohnzimmern wegzudenken. Doch es gibt auch neue Medien wie Computer-Spiele, Streamingdienste, soziale Netzwerke und Online-Casinos. Besonders die Generation von Heranwachsenden und jungen Erwachsenen greifen auf diese Anbieter zurück.

Die mediale Zukunft

In den vergangen Jahren haben die Größen der Streamingindustrie enorm an Einfluss gewonnen. In ihrem breitgefächerten Angebot finden sich Serien und Filme jeglicher Genres. Daneben werden auch große Sportevents live übertragen. Zur gleichen Zeit bieten soziale Netzwerke nicht nur die Möglichkeit zur Kommunikation. Einige Netzwerke besitzen Kanäle, die die Möglichkeit bieten , einer breiten Öffentlichkeit eigenes Videomaterial zugänglich zu machen und seine Werke zu vermarkten. Es sind sogar Funktionen entwickelt, die den Nutzern bestimmter Netzwerke die Möglichkeit bieten, aus der eigenen Perspektive live im Netz zu streamen. Für die Zukunft kann man erwarten, dass die Macht dieser Unternehmen weiter wachsen wird und die Filmindustrie, sollte sie nicht mit den Onlinemedien kooperieren, darunter leiden wird.

Spielen statt Fernsehen

Immer mehr Menschen verbringen ihre Freizeit heutzutage lieber mit dem Konsum von Spielen als von Filmen. Dort bieten sich die verschiedensten Möglichkeiten. Neben Spielekonsolen sind es vor allem Computerspiele und Online-Casinos, die heute vielfältige Möglichkeiten, wie die Hyperino App, zum Zeitvertreib bieten. Die große Vielfalt an verschiedenen Spielen und die aufwendige Gestaltung laden schlichtweg dazu ein, sich die Zeit damit zu vertreiben.

Durch die immer rascher voranschreitende technische Forschung bieten Computerspiele von Jahr zu Jahr reeller werdende Spielerlebnisse. Der Spieler bekommt also die Möglichkeit, sich seine eigene „Filmwelt“ aufzubauen und einen nach seinen Vorstellungen empfundenen Charakter durch diese zu steuern. Gerade die nächste Generation wird kaum noch mit dem klassischen Medium Film konfrontiert werden. Bereits immer früher werden es Serien, Spielekonsolen oder soziale Netzwerke sein, die den Weg auf die Tablets und Bildschirme der Kinderzimmer finden.